BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TSG Zwackau vs. SG Ranis/Krölpa II

07. 11. 2021

1. Kreisklasse Jena-Saale-Orla Staffel B - 9. Spieltag

Sonntag, 07.11.2021

TSG Zwackau - SG Ranis/Krölpa II 3:1 (1:1)

Vermeidbare erste Niederlage

 


Zum schweren Auswärtsspiel nach Zwackau musste am vergangenen Sonntag unsere 2. Mannschaft reisen. Auf dem tiefen, holprigen und schwer bespielbaren Rasen kam kein schönes Spiel zustande, viel Kampf und lange, hohe Bälle prägten die gesamten 90 Minuten.

Viele Zweikämpfe und Standardsituationen verhinderten in diesem trotzdem fairen Spiel einen ordentlichen Spielfluss, sodass den Zuschauern schon bessere Spiele geboten wurden.

Unsere Jungs gingen in der 26
Minute in Führung, als S. Raabe nach einem Ballgewinn aus über 30 Metern den Ball mit links ins Tor schoss - Traumtor zum 0:1! Durch dieses Tor sammelte man nun weiteres Selbstvertrauen und drängte auf das zweite Tor, das allerdings durch einige ungenaue letzte Pässe verpasst wurde. Die Strafe folgte in der 38 Minute, als R. Reinicke zu leicht durchs Mittelfeld kam und per haltbaren Fernschuss das 1:1 erzielte. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel.

In der 2. Halbzeit bot sich den Zuschauern das gleiche Bild: hohe Bälle von Strafraum zu Stafraum, wenig Spielfluss und kaum herausgespielte Chancen. Eine Führung für unsere Elf war nach 70 Minuten trotzdem möglich, doch eine Flanke von W. Weedermann köpfte ein Zwackauer an die eigene Latte, den Abpraller setzte S. Rödiger per Kopf an den Pfosten und E. Pfaffendorf schoss den Ball im Anschluss übers Tor. Die riesige Chance auf die Führung wurde vergeben, alle rechneten bis zur 89 Minute mit einem Unentschieden. Doch Zwackau bekam nochmal einen Freistoß, der über Umwege bei K. Ronneberger landete und dieser traf per Kopf in der 90 Minute zur Zwackauer Führung. Unsere Mannschaft warf alles nach vorne und lief in der Nachspielzeit in einen Konter, der zu einem Elfmeter führte: M. Kosien verwandelte sicher - 3:1 Endstand!

Unnötige, bittere und vermeidbare erste Saisonniederlage. Unsere Jungs müssen nun im kommenden Kirmes-Heimspiel am Samstag in Krölpa gegen Möschlitz an die Leistung vom Saisonstart anknüpfen, um nach 2 sieglosen Spielen die 3 Punkte in Krölpa behalten zu können.

Herzlichen Glückwunsch nach Zwackau und weiterhin viel Erfolg in der Saison.

Text: Daniel Aland

 
Termine
 
 
 
Trainingszeiten
 

1. & 2. Mannschaft:

Dienstag & Donnerstag 18.00 Uhr Sportplatz am Wald Ranis oder Sportplatz in Krölpa

 

Alte Herren:

Donnerstag 18.00 Uhr Halle Krölpa

 
 
Kontakt
 

TSV 1860 Ranis e.V.

Am Wald 1
07389 Ranis

E-Mail: