Link verschicken   Drucken
 

31.08.2019 SG Ranis/Krölpa I - SV 1990 Ebersdorf

Kreisliga Jena-Saale-Orla Staffel B

2. Spieltag - 31.08.2019

SG Ranis/Krölpa I vs. SV Eberdorf 7:1 (2:0)

 

Zum 1. Heimspiel der Saison hatte die 1. Mannschaft der SG Ranis/Krölpa die Mannschaft des SV 1990 Ebersdorf zu Gast. Die Ebersdorfer konnten in der letzten Woche mit einem klaren Sieg gegen Neustadt II auf sich aufmerksam machen.

Die Ansprache des Trainers war dahingehend klar, mann muss auf der Hut sein und das Spiel von Beginn weg konzentriert angehen.

Dies gelang unserem Team auch und mit der entsprechenden Körpersprache und dem Willen zum Sieg erarbeitete sich das Team einige Chancen. Es dauerte bis zur 20. Minute dann war der Ball das erste Mal im Netz. Vorausgegangen war ein Zweikampf im Strafraum, der zum Elfmeterpfiff führte. Diesen ließ sich Benjamin Brei nicht nehmen und verwandelte sicher zum 1:0. Bevor der Elfer ausgeführt werden konnte erhielt Röppischer die Gelbe Karte für den geführten Zweikampf. Sichtlich unzufrieden darüber gab es mehrere Wortgefechte und im Ergebnis die Gelb/Rote Karte für ihn.

Die sich dadurch ergebenden Räume wurden zunächst von unserem Team noch nicht bespielt. Ein klasse Angriff brachte das wohl vorentscheidende 2:0. Marc Lindig zündete den Turbo und ließ alle stehen bediente dann Jonny Ludwig, dieser vollendete überlegt.

Nach der Pause wollte die Mannschaft dann weitere Tore nachlegen, dies gelang dann auch sehenswert. Nach einem Solo über den halben Platz netzte Tobias Hahn zum 3:0. Benjamin Brei in der 62., mit einem Kunstschuss in den linken Winkel und Tobias Hahn in der 65. erzielten das 4:0 und 5:0. Wiederum Benjamin Brei schraubte das Ergebnis auf 6:0 in der 70. Minute in die Höhe.

Ein Kompliment muss man den nie aufsteckenden Gästen vom SV Ebersdorf machen, bis zum Schluss gaben sie nicht auf und machten in der 72. Minute aus einem Gewühl im Strafraum heraus ihren Treffer zum 6:1. Den Schlusspunkt setzte Tobias Klett mit einem schönen Schuss zum 7:1.

Sicherlich wird dieses Ergebnis die Gäste aus Ebersdorf nicht umwerfen. Mit der kämpferischen Einstellung die sie gezeigt haben werden sie ihre Punkte holen.

Unsere Mannschaft trotzte der Hitze und gewinnt auch in dieser Höhe verdient.


Bedanken möchten wir uns bei unseren Fans für die Unterstützung.
In der nächsten Woche geht es am Sonntag dann im Pokal zum SV Rockau.

Marcus Pavel

Aufstellung: C. Stöpel, C. Molle, T. Müller (70. B. Aland), L. Reuschel, M. Pechmann, W. Weedermann (60. T Klett), B. Brei, T. Hahn (82. M. Amiri), J. Ludwig (82. J. Adler), M. Lindig, T. Querengässer

Zuschauer: 78

 
Termine
 
 
 
Trainingszeiten
 

1. & 2. Mannschaft:

Dienstag & Donnerstag 18.00 Uhr Sportplatz am Wald Ranis oder Sportplatz in Krölpa

 

Alte Herren:

Donnerstag 18.00 Uhr Halle Krölpa

 
 
Kontakt
 

TSV 1860 Ranis e.V.

Am Wald 1
07389 Ranis

E-Mail: