Link verschicken   Drucken
 

11.08.2019 SV St. Gangloff - SG Ranis/Krölpa I

Kreispokal Jena-Saale-Orla 1. Hauptrunde

 

11.08.2019

SV St. Gangloff – SG Ranis/Krölpa I 2:9 (1:4)

 

Im Duell der Kreisligisten konnten sich die Raniser klar und völlig verdient durchsetzen. Die Gäste begannen offensiv und nach zwei Ecken erzielte Lindig bereits in der siebenten Minute die frühe Führung. Den ersten Abschluss auf Seiten der Platzherren hatte Gruber. Obwohl St. Gangloff sich in der Folge nicht versteckte, erhöhten die Gäste in der 26. Minute auf 0:2 durch Querengässer. Nachdem Scheiding an SG-Keeper Molle scheiterte, brachte Schaller die Heimelf mit seinem Anschlusstreffer wieder heran. Aber Ludwig und Lindig sorgten noch vor der Pause für eine Vorentscheidung. Diesen Vorsprung ließ sich die spielerisch überlegene SG im zweiten Abschnitt nicht mehr aus der Hand nehmen und drückte die Überlegenheit in weitere Treffer durch Loth, Lindig (2), Hahn und Brei aus. Für eine Ergebniskosmetik sorgte zwischendurch Gruber.

Quelle: OTZ Pößneck

Aufstellung: C. Molle, T. Müller, M. Pechmann, D. Schad (15. M. Querengässer), T. Hahn, B. Brei, T. Querengässer, J. Ludwig, M. Lindig, M. Loth, M. Hagert

Zuschauer: 35

 
Termine
 
 
 
Trainingszeiten
 

1. & 2. Mannschaft:

Dienstag & Donnerstag 18.00 Uhr Sportplatz am Wald Ranis oder Sportplatz in Krölpa

 

Alte Herren:

Donnerstag 18.00 Uhr Halle Krölpa

 
 
Kontakt
 

TSV 1860 Ranis e.V.

Am Wald 1
07389 Ranis

E-Mail: