BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SG Ranis/Krölpa II vs. SV Kickers Maua

10. 10. 2021

Kreispokal Jena-Saale-Orla - 2. Runde

Sonntag, 03.10.2021

SG Ranis/Krölpa II - SV Kickers Maua 0:1 (0:1)

Unverdiente Niederlage - doch diese rückte in den Hintergrund

 


Bei perfektem Fußball-Wetter und vor 80 Zuschauern wollte die 2. Mannschaft unserer SG in Krölpa den Einzug in die nächste Runde erreichen. Das Spiel begann auf Augenhöhe, viele enge Zweikämpfe im Mittelfeld, viele lange Bälle. Unsere Mannschaft wollte über schnelle Konter zum Erfolg kommen, was nach 14 Minuten fast klappte. W. Weedermann versuchte nach einem Ballgewinn sein Glück aus 30 Metern, doch der Ball sprang von der Unterkante der Latte an den Innenpfosten und von dort in die Arme des Gästetorwarts.

Die Gäste hatten mehr Glück und kamen mit ihrem ersten Schuss auf's Tor in der 22. Minute zur Führung. Nach einem langen Ball von Kapitän T. Rathmann auf A. König traf dieser per Kopfball ins lange Eck.

Davon ließ sich unsere Mannschaft nicht unterkriegen, man lief immer wieder an, musste aber auf Konter der Gäste aufpassen. Einer dieser Gegenstöße war gefährlich, doch T. Heynke traf den Ball nicht richtig, sodass dieser am kurzen Pfosten vorbeiging. Kurz vor der Halbzeit hatte W. Weedermann das 1:1 auf dem Fuß, doch Maua-Torwart D. Hübner hielt die Pausenführung fest.

Die 2. Halbzeit startete man sofort engagiert, es folgten zahlreiche Standards, die aber bei der großgewachsenen Verteidigung von Maua nicht viel Gefahr brachten. Doch der eingewechselte F. Laatz hatte eine Idee und schoss eine Ecke direkt auf den kurzen Pfosten, der starke Torwart D. Hübner lenkte den Ball allerdings wieder an die Latte - 3. Alutreffer unserer SG. Maua versuchte nach vorne zu kommen, doch unsere Jungs zeigten wieder ein gutes Spiel und waren am Ausgleich dran.

Dass es wichtigere Sachen als Fußball gibt, zeigte die 78. Minute. Nach einem Zweikampf verletzte sich der eingewechselte SG-Spieler R. Knüpfer schwer. Nach dem Einsatz des Rettungsdienstes und einer Spielunterbrechung von 30 Minuten ging es mit 10 gegen 11 weiter, da Trainer Aland schon dreimal gewechselt hatte.

Unsere SG wollte das Spiel für R. Knüpfer trotzdem noch drehen, die Jungs rannten an und W. Weedermann war dem Ausgleich nahe, doch wieder einmal parierte D. Hübner sehr stark. Maua verteidigte mit Mann und Maus und brachte den Sieg über die Ziellinie.

Wir sagen „Glückwunsch“ an die fairen Gäste aus Maua.

Auch das Schiedsrichtergespann Linke/Lehmann/van den Elsen hatte das Spiel jederzeit im Griff.

Die 2. Mannschaft bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauern, wünscht allen derzeit verletzten Spielern gute/schnelle Besserung und hofft auf weitere tolle Unterstützung in den nächsten Heimspielen.

 

Text: Daniel Aland
 

 
Termine
 
 
 
Trainingszeiten
 

1. & 2. Mannschaft:

Dienstag & Donnerstag 18.00 Uhr Sportplatz am Wald Ranis oder Sportplatz in Krölpa

 

Alte Herren:

Donnerstag 18.00 Uhr Halle Krölpa

 
 
Kontakt
 

TSV 1860 Ranis e.V.

Am Wald 1
07389 Ranis

E-Mail: