Herzlich willkommen beim TSV 1860 Ranis!

Spielvorschau für die Spiele am Wochenende unter TERMINE ->

 

Spielergebnisse und Spielberichte unter der Rubrik AKTUELLES ->

 

_____________________________________________________________________________________________

+++ Neuigkeiten +++

 

Im Namen der Mitglieder des TSV 1860 Ranis möchten wir einen Dank an unseren Vereinsvorsitzenden Marcus Pavel aussprechen. Sein stets unermüdlicher Einsatz für den Verein und den Sport im Männer- und Kinderbereich in der Region sucht seinesgleichen und macht unseren TSV zu dem was er heute ist.
 

Marcus P.


Wir sind unglaublich dankbar und stolz, solch einen engagierten Vereinsvorsitzenden zu haben. Für seinen Einsatz wurde er nun vom CDU-Landtagsabgeordneten Christian Herrgott geehrt.

Lieber Marcus, alle Freunde, Unterstützer und Mitglieder des TSV 1860 Ranis danken dir für deinen Einsatz für unseren Verein!


https://www.otz.de/regionen/poessneck/cdu-zeichnet-ehrenamtliche-des-orlatales-aus-id233022721.html

 

_____________________________________________________________________________________________

 

Neues Trainergespann für unsere 1. Mannschaft


Der bisherige Cheftrainer unserer 1. Mannschaft, Martin Querengässer, hat aus privaten Gründen seinen Posten niedergelegt. Er bleibt dem Verein trotzdem erhalten, da er noch weiterhin im Jugendbereich aktiv ist.

 

Daher übernimmt nun Peter Gaebler den Chefcoachposten. Diese vereinsinterne Lösung lag auf der Hand, da Peter bereits als Spieler und Kapitän der 1. Männermannschaft, sowie als langjähriger Co-Trainer viel Erfahrung auf und neben dem Platz mitbringt. Er kennt seine "Bäckerburschen" und den Verein wie seine eigene Westentasche und genießt daher ein hohes Ansehen in unserem TSV, sowohl bei Spielern, als auch den Funktionären, aber auch den Fans.

 

Als Co-Trainer heuert mit Steve Roubitschek ebenfalls ein Raniser Urgestein an.  Steve wird Peter als Motivator und Fußballfachmann zur Seite stehen, um unsere Jungs bestmöglich auf den Wettkampf einzustellen. Der 31-Jährige lernte das Fußballspielen bei unserem TSV und spielte auch im Männerbereich, wo er 2008 mit der 1. Mannschaft in die damalige Bezirksliga (heute Kreisoberliga) aufstieg. Einen weiteren Aufstieg konnte er mit dem TSV Gahma in die Kreisliga feiern (2017). Auch als Trainer hat Steve bereits Erfahrungen sammeln können. So trainierte er von 2007 bis 2009 die B-Junioren des TSV 1860 Ranis und holte mit dem Team zweimal den Kreispokal. Außerdem trainierte er bereits unter anderem als Spielertrainer unsere 2. Männermannschaft und war als spielender Co-Trainer des TSV Gahma aktiv. Beim SV Turbine Hohenwarte begleitete er 3 Jahre lang Kinder im Vorschulalter beim Erlernen des Fußballsports.

 

Alles in allem ein erfahrenes Duo, das unsere 1. Mannschaft von nun an durch die neue Saison führen wird. Hoffen wir auf gutes Gelingen und eine erfolgreiche Saison.

 

Viel Erfolg dem neuen Trainerteam!

 

PicsArt_08-01-09.39.54

Peter Gaebler                                                            Steve Roubitschek

 


 

 

Spendenaktion für unseren Kunstrasentrainingsplatz


Der TSV 1860 Ranis ruft zu einer Spendenaktion für die Modernisierung seiner in die Jahre gekommenen Trainingsanlage auf. Jeder Euro hilft dabei den erneuerten Platz rezufinanzieren und weitere Modernisierungsmaßnahmen - wie zum Beispiel Fangnetze - zu ermöglichen und damit attraktive und zeitgemäße Bedingungen zur sportlichen Betätigung zu schaffen und zu erhalten.

Nicht nur die 3 Männermannschaften (1. Mannschaft / 2. Mannschaft / alte Herren) der SG Ranis/Krölpa, sondern auch die vielen Kinder und Jugendlichen in den  8 Mannschaften (B bis G-Jugend) des JFC Saale-Orla profitieren von den verbesserten Bedingungen. Der 26 Jahre alte Hartplatz wurde in den letzten Wochen zu einem großen Teil in Eigenregie mit einem gebrauchten Kunstrasen belegt.

Wir sind dankbar für jeden, der uns unterstützt und jeden Euro, der in unser Projekt fließt.

Um die Möglichkeit einer Spende so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir einen virtuellen Kunstrasenplatz angelegt. Auf dem Platz kann sich jeder ein Feld erkaufen, auf dem er dann als Unterstützer dieses Projektes verewigt wird.

Über folgenden Link gelangt ihr zu diesem virtuellen Kunstrasenplatz.


https://tsv1860ranis.fussball-kunstrasen.de

Schaut es euch einfach mal an!

Hier noch ein kleiner Vorher-Nachher-Vergleich:

Kunst 1


 

Ergebnisse der letzten Spiele

 

 

1. Mannschaft:

Kreisliga Jena-Saale-Orla Staffel B

1 Spieltag (06.09.2020)

FSV 1999 Remptendorf - SG Ranis/Krölpa I 2:3

2. Spieltag (12.09.2020)

SG Ranis/Krölpa I - SV 1990 Ebersdorf 4:1

3. Spieltag (20.09.2020)

SG SV Elstertal/Silbitz/Crossen - SG Ranis/Krölpa I 3:2

4. Spieltag (26.09.2020)

SG Ranis/Krölpa I - SG SV Grün-Weiß Tann 4:1

5. Spieltag (03.10.2020)

VfB 09 Pößneck II - SG Ranis/Krölpa I 0:3

6. Spieltag (10.10.2020)

SG Ranis/Krölpa I - SG SV Gräfenwarth 3:6

 

2. Mannschaft:

1. Kreisklasse Jena-Saale-Orla Staffel B

1. Spieltag (06.09.2020)

Bodelwitzer SV - SG Ranis/Krölpa II 1:4

2. Spieltag (12.09.2020)

SG Ranis/Krölpa II - TSV 1898 Neunhofen 2:0

4. Speiltag (26.09.2020)

SG Ranis/Krölpa II - TSV Gahma 4:0

7. Spieltag (24.10.2020)

SV Fortuna Gefell - SG Ranis/Krölpa II 2:1

 

________________________________________________________________________________________

 

Fußball in Krölpa und Ranis

 

Der TSV 1860 Ranis bietet fussballbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen.

Seit der Saison 2015/16 spielen unsere Männermannschaften in einer SG mit dem TSV Germania Krölpa. Ziel des Zusammenschlusses war es damals und ist es auch heute noch den Spielbetrieb in zwei Männermannschaften aufrecht zu erhalten, da beide Vereine auf sich alleingestellt wohl jeweils nur eine Mannschaft stellen könnten.

1. Mannschaft der SG Ranis/Krölpa

Saison 2020/21 Kreisliga Jena-Saale-Orla Staffel BErste

Trainiert wird die Mannschaft weiterhin von Martin Querengässer.


 

 

2. Mannschaft der SG Ranis/Krölpa

Saison 2020/21 1. Kreisklasse Jena-Saale-Orla Staffel B

2

Unsere zweite Mannschaft spielt in diesem Jahr in der 1. Kreisklasse, die in dieser Saison in zwei Staffeln eingeteilt wurde. Trainiert wird die Mannschaft von Spielertrainer Daniel Aland.